Schlagwörter

, , , , , , , ,

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

ich wünsche euch allen und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest.

Natürlich hoffe ich für euch, dass ihr das bekommt, dass ihr euch wünscht, aber seid nicht zu enttäuscht, wenn es etwas anderes oder weniger als das Gewünschte ist. Es geht nicht um die Menge oder den finanziellen Wert eines Geschenkes, sondern allein um das Gefühl, dass der Schenkende beim Aussuchen, Verpacken und Verschenken hat und um das, das ihr hoffentlich habt, wenn ihr es empfangt, auspackt und zum ersten Mal seht.

Jedes Geschenk ist etwas Besonderes, auch wenn es vielleicht „das Falsche“ ist. Nehmt es an, freut euch darüber und zeigt dem Schenkenden auch eure Freude, dass ist ein mindestens genau so großes Geschenk, und unbezahlbar schön.

Habt euch lieb, sonst komm ich und knuddel euch, bis ihr euch wieder lieb habt 😉

Liebe Grüße
mutterchaos

Advertisements